Datenschutzerklärung www.amplifier.berlin

Stand: 09. Oktober 2019

Der Schutz personenbezogener Daten wie Name, Adresse, Telefonnummer oder E-Mail ist für uns von höchster Bedeutung. Deshalb betreiben wir unsere Web-Aktivitäten in Übereinstimmung mit der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und den Gesetzen zum Datenschutz und zur Datensicherheit. Im Folgenden finden Sie Informationen, wie wir mit Daten, insbesondere personenbezogenen Daten, im Rahmen Ihres Besuchs auf unserer Website umgehen.

1 Verantwortlicher

Der Verantwortliche für die Datenverarbeitung im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung und sonstiger datenschutzrechtlicher Bestimmungen ist die

ORCO Immobilien GmbH, Geneststraße 5, 10829 Berlin
Telefon: 030 – 390 93 0
Telefax: 030 – 390 93 199
E-Mail: hallo@amplifier.berlin
Geschäftsführer: Sebastian Blecke und Wolfgang Falk

2 Datenschutzbeauftragter

Der Datenschutzbeauftragte des Verantwortlichen ist

Gisbert Schwarze
Tel.: +49 (0)30 440 123 – 267
Fax: +49 (0)30 390 93 – 143
E-Mail: dsb@amplifier.berlin

3 Grundsätzliches

Sie können unsere Website natürlich besuchen und unser Angebot nutzen, ohne dass wir personenbezogene Daten über den für die Funktionsweise der Website erforderlichen Umfang hinaus von Ihnen erheben. Zu diesen technisch erforderlichen Daten gehören beispielsweise Kommunikationsdaten wie die IP-Adresse.

Die Angabe von weiteren personenbezogenen Daten für auf unserer Website angebotene Leistungen erfolgt immer auf freiwilliger Basis (beispielsweise Name, Anschrift oder E-Mail-Adresse, sonstige Kontaktdaten oder auch einzelne Daten, die Sie uns im Rahmen einer Anfrage angeben). Diese Daten dienen der Erbringung der jeweils von Ihnen angefragten Leistungen. Allein Sie entscheiden darüber, ob Sie uns, etwa im Rahmen einer Registrierung, Anfrage o. ä., diese Daten freiwillig bekannt geben wollen oder nicht. Für die Nutzung einzelner Funktionen bitten wir Sie daher auch um Ihre ausdrückliche, freiwillige und jederzeit uns gegenüber widerrufliche Einwilligung.

Sie sind zur Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten nicht verpflichtet. Stellen Sie uns einzelne personenbezogene Daten nicht zur Verfügung, so stehen Ihnen allerdings gegebenenfalls nicht alle Funktionen unserer Website zur Verfügung.

Die Erhebung, Speicherung und sonstige Verarbeitung Ihrer Angaben erfolgt nur für die Zwecke, für die Sie uns die entsprechenden Daten jeweils mitgeteilt haben, z. B. für die Beantwortung Ihrer Kontaktanfrage per E-Mail. Möchten Sie unseren Call-Back-Service nutzen, benötigen wir natürlich auch Ihre Telefonnummer.

Zudem speichert unser Web-Server temporär Informationen, die nicht einer bestimmten Person zugeordnet sind. Wir verwenden diese Informationen, um die Attraktivität unserer Website zu ermitteln und deren Inhalt zu verbessern. Diese Daten werden nach Beendigung Ihres Besuches gelöscht, soweit sie nicht zur Aufklärung von Missbräuchen, der Einschleusung von Schadsoftware oder aus ähnlichen Gründen benötigt werden.

4 Weitergabe Ihrer Daten

Eine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte außerhalb der ORCO Immobilien GmbH erfolgt nicht ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung. Zur Durchführung unserer Dienste und auch nur zu diesem Zwecke werden unter bestimmten Umständen, im Rahmen der gesetzlichen Regelungen und der vertraglichen Regelungen die Daten an Partnerunternehmen, Dienstleister und an mit der ORCO Immobilien GmbH verbundene Unternehmen weitergegeben.

5 Cookies

Überblick

Cookies sind kleine Textdateien, die zusammen mit den eigentlich angeforderten Daten aus dem Internet an Ihren Computer übermittelt werden. Dort werden diese Daten gespeichert und für einen späteren Abruf bereitgehalten. Es gibt verschiedene Arten von Cookies, solche die dauerhaft gespeichert sind oder temporäre, die vom Anbieter auf dem Endgerät eines Nutzers hinterlegt werden oder von einem Dritten. Sie ermöglichen eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie bzw. sorgen dafür, dass Ihnen besondere Funktionen zur Verfügung stehen. Diese Cookies dienen unter anderem auch dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Die gewonnenen Informationen dienen auch dem Zweck, Statistiken über die Nutzung unseres Angebots zu erstellen. Hierdurch können wir unser Angebot an Kundenwünsche anpassen. Zu den möglichen Funktionen gehört etwa die Darstellung des Verlaufs der auf unserer Website besuchten Seiten.

Weitergehende Informationen zu Cookies finden Sie auch im „Hilfe“-Menü Ihres Browsers. Auf der Seite http://www.allaboutcookies.org/ können Sie ebenfalls mehr über die Funktionsweise von Cookies erfahren.

Welche Cookies setzen wir ein?

Wir verwenden verschiedene Arten von Cookies und ähnliche Technologien. Bitte beachten Sie, dass – abhängig von den von Ihnen genutzten Funktionen und von dem von Ihnen eingesetzten Endgerät – möglicherweise nicht alle der hier aufgezählten Cookies Verwendung finden.

  • Google AdWords Conversion Tracking, um auf Grundlage Ihrer ausdrücklichen Einwilligung interessensbezogene Werbung zu schalten und eine Analyse der Werbewirksamkeit zu ermöglichen, insbesondere die Gesamtanzahl der Nutzer zu erfahren, die auf bestimmte von uns geschaltete Anzeigen geklickt haben (Genaueres unter „Google AdWords Conversion Tracking“ und „Kontaktformular“).
  • beim Start von bei YouTube eingebetteten Videos (Genaueres unter „YouTube“).

Kann ich den Einsatz von Cookies deaktivieren?

Sie können viele Online-Anzeigen-Cookies von Unternehmen über die US-amerikanische Seite http://www.aboutads.info/choices/ oder die EU-Seite http://www.youronlinechoices.com/uk/your-ad-choices/ verwalten.

Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihres Browsers verhindern. Hinweise zur Änderung der Einstellungen finden Sie in der „Hilfe“-Funktion Ihres Browsers. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie bei einer Änderung der Einstellungen gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen unserer Website vollumfänglich nutzen können.

6 Google AdWords Conversion Tracking

Wir verwenden im Zusammenhang mit unserer Website und den dort verfügbaren Angeboten im Fall der Erteilung Ihrer Einwilligung (siehe unten „Kontaktformular“) das Google AdWords Conversion Tracking von Google, Inc. („Google“). Google AdWords Conversion Tracking dient der Analyse der Effekte von Werbeanzeigen. Dabei wird von Google AdWords ein Cookie auf Ihrem Rechner gesetzt. Besuchen Sie bestimmte Seiten der Webseite eines AdWords-Kunden und das Cookie ist noch nicht abgelaufen, können Google und der Kunde erkennen, dass Sie auf die Anzeige geklickt haben und zu dieser Seite weitergeleitet wurden. Jeder AdWords-Kunde erhält ein anderes Cookie. Cookies können somit nicht über die Webseiten von AdWords-Kunden nachverfolgt werden. Die mit Hilfe des Conversion-Cookies eingeholten Informationen dienen dazu, Conversion-Statistiken für AdWords-Kunden zu erstellen, die sich für Conversion-Tracking entschieden haben. Die AdWords-Kunden erfahren die Gesamtanzahl der Nutzer, die auf ihre Anzeige geklickt haben und zu einer mit einem Conversion-Tracking-Tag versehenen Seite weitergeleitet wurden. Googles Datenschutzerklärung und weitere Informationen zur Funktionsweise von Google AdWords Conversion Tracking finden Sie unter www.google.com.

7 YouTube

Wir haben YouTube-Videos in unsere Website eingebunden, die über http://www.youtube.com abrufbar sind. Sie sind von unserer Website aus direkt abspielbar und werden durch Klick auf ein Bild geladen.

Betreiber der Webseite http://www.youtube.com und Urheber der entsprechenden Plugins ist die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA (YouTube). YouTube wird vertreten durch Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.

Durch den Klick auf das Bild und den Besuch auf unserer Website erhält YouTube die Information, dass Sie die entsprechenden Unterseiten unserer Website mit den bei YouTube eingebetteten Videos aufgerufen haben. Zudem werden bestimmte personenbezogene Daten von Ihnen an YouTube übermittelt, zu denen die IP-Adresse, Datum und Uhrzeit der Anfrage, die Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT), der Inhalt der Anforderung (konkrete Seite), der Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode, die jeweils übertragene Datenmenge, die Website, von der die Anforderung kommt, der Browser, das Betriebssystem und dessen Oberfläche sowie die Sprache und Version der Browsersoftware gehören. Die Übertragung dieser Nutzerdaten an YouTube erfolgt unabhängig davon, ob Sie über ein Nutzerkonto von YouTube eingeloggt sind. Wenn Sie bei Google eingeloggt sind, werden Ihre Daten direkt Ihrem Konto zugeordnet. Wenn Sie die Zuordnung mit Ihrem Profil bei YouTube nicht wünschen, müssen Sie sich vor Aktivierung des Buttons ausloggen. YouTube speichert Ihre Daten als Nutzungsprofile und nutzt sie für Zwecke der Werbung und/oder der Gestaltung seiner Website sowie dafür, um andere Nutzer von YouTube über Ihre Aktivitäten auf unserer Website zu informieren.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass uns als Drittem Einzelheiten zur Verwendung Ihrer Daten durch YouTube nicht vorliegen. Sie können sich aber unmittelbar bei YouTube unter http://www.youtube.com und Google unter https://www.google.de/intl/de/policies/privacy informieren. In der dort jeweils abrufbaren Datenschutzerklärung erhalten Sie weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und ihrer Verarbeitung sowie zu Ihren Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutze Ihrer Privatsphäre. Ihnen steht ein Widerspruchsrecht gegen die Bildung von Nutzerprofilen zu, wobei Sie sich zu dessen Ausübung direkt an YouTube wenden müssen. Google verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten auch in den USA.

8 Kontaktformular

Sie finden auf unserer Webseite ein Kontaktformular, über welches Sie Kontakt mit uns aufnehmen können. In dem Formular können Sie Ihre Kontaktdaten sowie Angaben zu Ihren Suchkriterien eingeben. Wir verwenden diese Daten, um Ihre Anfrage zu bearbeiten und uns bei Ihnen zu melden sowie gegebenenfalls für unsere weitere Zusammenarbeit. Zur Bearbeitung Ihrer Kontaktanfrage werden Ihre im Kontaktformular angegebenen personenbezogenen Daten an das Tochterunternehmen der GSG Unternehmensgruppe Wertpunkt Real Estate Experts GmbH, Geneststraße 5, 10829 Berlin, weitergeleitet. Ihre freiwillige und jederzeit widerrufliche Einwilligung, um welche wir Sie bei Übersendung des Formulars bitten, umfasst die Einwilligung in die Nutzung von Google AdWords Conversion Tracking (siehe oben „Google AdWords Conversion Tracking“). Die von Ihnen eingegebenen Kontaktdaten speichern wir in unserem onOffice-Objektmanagementsystem, sodass Ihre Daten an onOffice übermittelt werden (siehe unten „onOffice“).

9 Nutzung der Coworking Spaces

Auf unserer Website http://coworking.amplifier.berlin können Sie sich über ein Formular registrieren, um unsere Coworking Spaces für die von Ihnen gewünschten Zeiträume buchen zu können. Im Rahmen dieser Registrierung werden folgende personenbezogenen Daten von Ihnen erhoben:

  • Name
  • Ggf. Unternehmen
  • Passwort
  • E-Mail-Adresse
  • Wohnadresse
  • Tarif und Zahl der Buchungspässe
  • Startdatum

Die Registrierung für die Nutzung der Coworking Spaces, deren Buchung für bestimmte Zeiträume und die Abwicklung von Zahlungen erfolgt durch die Plattform cobot.me, die von der Upstream-Agile GmbH, Adalbertstr. 7-8, 10999 Berlin, Deutschland betrieben wird („Cobot“). Cobot ist eine für Mitgliederverwaltung und Buchungen eingesetzte Management Software für Coworking Spaces. Die Dienstleistungen von Cobot, mit der wir einen Auftragsvereinbarungsvertrag geschlossen haben, unterliegen der DSGVO. Eine Weitergabe Ihrer Daten durch unseren Dienstleister an Dritte erfolgt nur unter Einhaltung der rechtlichen Voraussetzungen der DSGVO oder anderer europäischer oder deutscher Datenschutzgesetze. Sofern Cobot personenbezogene Daten auch auf Server in den USA speichert, ist Cobot verpflichtet, dabei ein der DSGVO angemessenes Datenschutzniveau einzuhalten. Die Datenschutzerklärung von Cobot finden Sie hier: https://www.cobot.me/privacy-policy

10 Urheberrecht

Der Inhalt dieser Website, Marken, Zeichen und sonstige gewerblichen Schutzrechte sind teilweise urheberrechtlich geschützt. Insbesondere die gewerbliche Vervielfältigung von urheberrechtlich geschützten Texten, Textteilen oder Bildmaterial bedarf der vorherigen Zustimmung der Gewerbesiedlungs-Gesellschaft mbH. Davon ausgenommen ist das im Bereich „Presse“ für die Weiterverbreitung ausdrücklich angebotene Text- und Bildmaterial. Sämtliche Informationen oder Daten und die Nutzung der Gewerbesiedlungs-Gesellschaft mbH -Website sowie sämtliches mit Gewerbesiedlungs-Gesellschaft mbH -Websites zusammenhängendes Tun, Dulden oder Unterlassen unterliegen ausschließlich deutschem Recht.

Wir bemühen uns darum, dass die auf unserer Website enthaltenen Informationen und Daten zutreffend sind. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen und Daten ist jedoch ausgeschlossen.

Dies gilt ebenso für alle anderen Websites, auf die mittels eines Hyperlinks verwiesen wird. Wir sind für den Inhalt solcher Websites, die mittels einer solchen Verbindung erreicht werden, ebenfalls nicht verantwortlich. Auf die Inhalte anderer Internetauftritte erstreckt sich diese Datenschutzerklärung nicht. Bitte nehmen Sie bei Bedarf Kontakt zu dem Betreiber einer solchen Seite auf oder konsultieren Sie dessen Datenschutzbestimmungen.

Wir behalten uns vor, ohne Ankündigung Änderungen oder Ergänzungen der bereitgestellten Informationen oder Daten vorzunehmen. Wir bitten Sie deshalb, diese Seite regelmäßig zu besuchen. Diese Erklärung weist einen Stand mit Datum aus, anhand dessen Sie etwaig erfolgte Änderungen erkennen können.

11 Sicherheit

Wir legen sehr großen Wert auf die größtmögliche Sicherheit unseres Systems und setzen moderne Datenspeicherungs- und Sicherheitstechniken ein, um Ihre Daten optimal zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert. Wir weisen dennoch darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist bekanntlich nicht möglich und liegt außerhalb unseres Einflussbereichs.

12 Speicherdauer

Ihre personenbezogenen Daten werden gelöscht oder gesperrt, sobald der jeweilige Zweck der Speicherung entfällt. Eine Speicherung hierüber hinaus erfolgt nur, soweit dies in Gesetzen und sonstigen für uns verbindlichen Rechtsvorschriften vorgesehen ist. Ergeben sich aus solchen Rechtsvorschriften Speicherfristen, erfolgt die Löschung oder Sperrung der personenbezogenen Daten nach Ablauf dieser Fristen, wenn die Daten nicht für einen Vertragsabschluss oder eine Vertragserfüllung erforderlich sind.

13 Rechtsgrundlagen

Soweit wir für die Nutzung einzelner Funktionen unserer Website jeweils Ihre ausdrückliche und freiwillige Einwilligung einholen, ist Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung. Das gilt für die Nutzung unseres Newsletters, des Kontaktformulars, des Google Adwords Conversion Tracking sowie für die Registrierung und Buchung der Coworking Spaces. Ihre Einwilligung können Sie uns gegenüber jederzeit unter den in dieser Datenschutzerklärung oben unter „Verantwortlicher“ genannten Kontaktdaten widerrufen.

Soweit wir bezüglich einzelner Daten rechtlichen Verpflichtungen unterliegen sollten, ist Art. 6 Abs. 1 lit. c) DSGVO Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung zur Erfüllung der jeweiligen rechtlichen Verpflichtung.

Im Übrigen ist die Datenverarbeitung jeweils auf eine Interessenabwägung unseres berechtigten Interesses insbesondere am Betrieb unserer Website mit Ihren Interessen, Grundrechten und Grundfreiheiten gestützt, sodass Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO Rechtsgrundlage der jeweiligen Datenverarbeitung ist. Das ist beispielsweise bezüglich derjenigen personenbezogenen Daten der Fall, deren Verarbeitung für den Aufruf der Website erforderlich ist. Vergleichbares gilt auch für die Weitergabe der personenbezogenen Daten für interne Verwaltungszwecke.

14 Ihre Rechte

Auf Antrag erhalten Sie Auskunft über die personenbezogenen Daten, die über Sie gespeichert wurden. Zusätzlich haben Sie ein Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten, ein Recht auf die Löschung von personenbezogenen Daten, ein Recht auf Einschränkung der Verarbeitung, ein Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung sowie ein Recht auf Datenübertragbarkeit.

Überdies steht Ihnen ein Recht auf jederzeitigen Widerruf jeder von Ihnen freiwillig erteilten Einwilligung zu (siehe auch oben unter „Rechtsgrundlagen“). Dieses Recht können Sie gegenüber uns unter den in dieser Datenschutzerklärung angegeben Kontaktdaten wahrnehmen (siehe oben unter „Verantwortlicher“).

Hierfür und für Fragen oder Anmerkungen zu dieser Datenschutzerklärung wenden Sie sich bitte unter den oben angegebenen Kontaktdaten an unseren Datenschutzbeauftragten.

Ihnen steht zudem ein Beschwerderecht gegenüber der zuständigen Aufsichtsbehörde zu. In Berlin ist dies:

Berliner Beauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit
Maja Smoltczyk
Friedrichstr. 219
10969 Berlin
Tel.: +49 (0)30 13889-0
Fax: +49 (0)30 2155050
E-Mail: mailbox@datenschutz-berlin.de